"Ich bin fest davon überzeugt, dass wir Frieden im Außen erschaffen werden, sobald wir Frieden in unserem Inneren gefunden haben. Und genau das treibt mich an!"

Anne-Kathrin Stitz

Ein herzliches Moin!

Ich heiße Anne-Kathrin Stitz und lebe inzwischen an der schönen Nordsee.

Nach vielen Jahren als Marketing-Leiterin in der freien Wirtschaft widme ich mich nun voll und ganz meiner Leidenschaft – der Achtsamkeit. Warum? Sie hat mich vor einem Burn-Out bewahrt und meine psychische Störung geheilt. Kurzum: Sie hat mir gezeigt, wie lebenswert das Leben ist. Und genau das möchte ich auch dir zeigen.

Was mir dabei besonders am Herzen liegt: In diese schnelle und leistungsorientierte Welt wieder mehr Raum für Stille, Bewusstheit und Mitgefühl zu bringen. Denn wir alle brauchen so dringend Räume, in denen wir uns sicher fühlen, bedingungslose Liebe spüren und tief durchatmen können.

In meinen Kursen stärken wir deinen Körper, deinen Geist und deine Herzensverbindung, damit du sowohl physisch als auch mental und emotional gesund bleibst. Wir kultivieren Mitgefühl und schaffen Raum für das bewusste Erleben des jetzigen Moments – auf eine möglichst freudvolle, herzliche und leichte Weise.

Ich freu mich so sehr, dass dich dein Weg hier auf meine Webseite geführt hat. Denn das ist der erste Schritt in ein erfüllteres, glücklicheres und friedvolleres Leben!

Ausbildungen und Selbsterfahrung im Überblick

Ich praktiziere seit über 4 Jahren täglich Achtsamkeit in Form von Yoga oder Meditation. Zudem habe ich folgende wertvollen Ausbildungen und Retreats absolviert:

  • 2019-2021: Ausbildung zur MBSR-Lehrerin nach Jon Kabat-Zinn bei Arbor Seminare Freiburg
  • 2020: Ausbildung zur Yoga-Lehrerin (200 h) mit Schwerpunkt Hatha und Yin bei Birthe Schütz
  • 2021-2022: Ausbildung zum Life Trust Coach bei Veit Lindau
  • seit 2022: Ausbildung zur Trauma-Yoga-Therapeutin bei TSY (i.A.)
  • seit 2022: Ausbildung zum Coach für neurosystemische Integration (i.A.)
  • seit 2022: Ausbildung zur Heilpraktikerin Psychotherapie bei HPA (i.A.)
  • Schweige-Retreat unter der Leitung von Lienhard Valentin (4 Tage)
  • Schweige-Retreat unter der Leitung von Anne Cushman (7 Tage)